Volleyballfreund Michael Triller verstorben

SSVB | Verband

Nach schwerer Krankheit ist am 24.05.2024 Michael Triller verstorben. Er ist in Dippoldiswalde geboren und hatte ununterbrochen seinen Lebensmittelpunkt dort. Seit seiner Jugendzeit war Volleyball sein sportliches Betätigungsfeld, zu dem sich öffentliche Ehrenämter der Stadt Dippoldiswalde gesellten. Sein von ihm gegründeter Obertorgrill war allseits bekannt und beliebt.

In seiner Schulzeit begann er sich mit Volleyball zu befassen. In Dippoldiswalde entwickelte sich der Volleyball zu einer prägenden Sportart. Dem verschloss sich Michael nicht. Sein Interesse galt besonders dem Schiedsrichterwesen. Diesen Weg verfolge er intensiv und so wurde er folgerichtig auch internationaler Schiedsrichter - zwar ein sehr anerkannter.

Unter seiner Mitarbeit wurden in Dippoldiswalde mehrere internationale und nationale Turniere bestens organisiert, wodurch sich die Stadt zu einer festen Adresse im Volleyball entwickelte.

Mit seinem Tode hinterlässt er eine große Lücke. Seine ihm eigene kameradschaftliche, freundliche und hilfsbereite Art wird uns fehlen.

Die Volleyballer Sachsens werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Unser Mitgefühl gilt seiner Frau, sowie seinen Angehörigen.

Reinhard Hoffmann
Ehrenpräsident des SSVB


Pirna, 01.06.2024            
Bild: FSV Dippoldiswalde

veröffentlicht am Dienstag, 4. Juni 2024 um 14:56; erstellt von Nemcek, Martin
letzte Änderung: 04.06.24 14:56

Spiele

Samstag, 14. September 2024

Sparkasse

Spiele

Samstag, 4. Mai 2024

SAMS Score
Sonntag, 21. Juli 2024
Freitag, 2. August 2024
Samstag, 3. August 2024
Freitag, 9. August 2024
Freitag, 9. August 2024
BV
Indoortrends
Trainersuchportal
FreistaatSachsen

Impressum Datenschutz