News

News

Techniker Beach Tour 2020 abgesagt – Beach-DM soll stattfinden

Beach

Die Techniker Beach Tour, Europas größte nationale Beach-Volleyball Serie, wird 2020 aufgrund der Maßnahmen zur Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus (Covid-19) nicht wie geplant stattfinden und abgesagt. Die Möglichkeit einer Durchführung der Deutschen Beach-Volleyball Meisterschaften in Timmendorfer Strand Anfang September soll aber vorerst aufrechterhalten werden. ► Ob und inwieweit die Sächsische Beachvolleyball Tour samt Bezirksserien durchgeführt wird, geben wir zeitnah bekannt. Bis dahin bitten wir um ein wenig Geduld. Herzlichen Dank! (Stand: 17.03. - 13:30 Uhr)

17.03.2020 13:43

Nachtrag Snow-DM: Sachsen feiern Platz 2

Beach

Die Sieger der 3. Deutschen Snow-Volleyball Meisterschaften in Oberstaufen heißen Constanze Bieneck/ Lena Overländer/ Sarah Overländer/ Charlotta Werscheck bei den Frauen und Benedikt Doranth/ Julius Höfer/ Tim Noack/ Fabian Wagner bei den Männern. Beide Teams jubelten vor den Augen von DOSB-Präsident Alfons Hörmann über Gold und die Tickets zu den Europameisterschaften 2020.

16.03.2020 10:26

Sportdeutschland.TV überträgt 3. Deutsche Snow-DM live - sächsische Beteilung

Beach

In Oberstaufen finden am Wochenende (7.-8. März) die 3. Deutschen Meisterschaften im Snow-Volleyball statt. Jeweils acht Teams der Frauen und Männer wollen sich im Kurpark zu den neuen Champions krönen und sich gleichzeitig ihr Ticket zu den Europameisterschaften 2020 schnappen. Sportdeutschland.TV überträgt Samstag und Sonntag ALLE Partien live ab 08:00 Uhr.

05.03.2020 12:00

Snowvolleyball-Meister gesucht

Beach

Oberstaufen ist 2020 der Austragungsort der 3. Deutschen Snow-Volleyball Meisterschaften. Vom 7. bis 8. März spielen die besten Snow-Volleyball Teams Deutschlands im Kurpark um den dritten DM-Titel. Meldeschluss: 20.02.2020

05.02.2020 11:21

Mitteldeutsche Winterbeachtour: Siege für Lokalmatadoren

Beach

Die Wintersandballer tummelten sich kurz nach dem Jahreswechsel mit einem stark besetzten Feld in Leipzig. Die SportlerInnen rekrutierten sich v.a. aus den drei mitteldeutschen Ländern, wobei sich auch einige BerlinerInnen in den Räumlichkeiten des „No Limit“ einfanden. In sehenswerten Partien ging es im Doppel-Ko Modus für 22 Gespannen auf die Jagd nach den begehrten Punkten für die deutsche Rangliste. Neue Molten Beachvolleybälle gingen an die Leipziger Siegerteams. Turnierleiter Philipp Grau war mit den couragierten Teilnehmern und der Einhaltung des straffen Zeitplanes sehr zufrieden.

22.01.2020 14:43

Weitere Artikel finden Sie im Archiv.

Archiv

Spiele

Samstag, 28. März 2020

14:00
Dippoldiswalde MH Metallprofil Volleys Dippoldiswalde
TU Dresden USV TU Dresden I
-:-
14:00
Dippoldiswalde MH Metallprofil Volleys Dippoldiswalde
Mickten SV Motor Mickten I
-:-
Sparkasse

Spiele

Samstag, 28. März 2020

14:00
SSV 91 Brand-Erbisdorf SSV 91 Brand-Erbisdorf
1. VV Freiberg 1. VV Freiberg
-:-
14:00
SSV 91 Brand-Erbisdorf SSV 91 Brand-Erbisdorf
SG Mauersberg SG Mauersberg
-:-
SSVB-Liveticker
Montag, 2. März 2020
C-Schiedsrichter-Lehrgang C-Schiedsrichter-Lehrgang
Montag, 6. April 2020
D-Schiedsrichter-Lehrgang D-Schiedsrichter-Lehrgang
Samstag, 18. April 2020
BK-Schiedsrichterlehrgang BK-Schiedsrichterlehrgang
Montag, 20. April 2020
SR-Fortbildung SR-Fortbildung
Freitag, 24. April 2020
SR-Fortbildung SR-Fortbildung
Indoortrends
Trainersuchportal
FreistaatSachsen

Impressum Datenschutz